Blog

„Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft?“ ist der Titel eines Buch von Franz Ruppert, Psychotraumatologe und Professor für Psychologie in München. Es heißt doch immer, „lebe deinen Traum.“ Das bedeutet aber auch, dass wir unseren Traum nur dann bewusst leben können, wenn die Traumata der Gesellschaft es zulassen. Reflektionen über das, was wir im Leben wirklich wollen und wie wir es – spirituell oder nicht – erreichen können, ohne Kampf, ohne Trauma. Denn Kreieren hat kein Limit.

Abonnieren Sie den Podcast hier bei iTunes.

Episode 20: Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft?
Podcast: Wolfgang’s View

 
 
00:00 / 13:54
 
1X